Kunstpalast: Shop

Katalog Wonderwalls!

Mehr Ansichten

Katalog Wonderwalls!
36,00 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

Buchhandelsausgabe in Deutscher Sprache, Kettler Verlag, Herausgeber: NRW-Forum Düsseldorf, Stiftung Museum Kunstpalast, Alain Bieber und Selim Varol, 240 x 320 mm, 160 Seiten, 110 Abb.

Versandkostenfrei in Deutschland - EU: shipping costs, 12 Euro. For customers out of EU: shipping costs are not included. For order please contact us by email.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Beschreibung

Details

Pop trifft Street Art: Zum ersten Mal kommen im NRW-Forum Düsseldorf internationale Künstler*innen aus der Street Art-Szene zusammen. Über 2.000 Werke der Fotografie und des Grafikdesign sowie Graffitis, Skulpturen und Designer Toys verschmelzen zu einem Gesamtkunstwerk der Popkultur. Die von Gesellschafts- und Konsumkritik geprägten Arbeiten, die ihren Ursprung in der Pop- und Skateboard-Kultur der 1990er Jahre haben, sind heute genauso relevant wie zum Zeitpunkt ihrer Entstehung. In ihrer Zusammenstellung verdeutlichen sie das kreative und politische Potenzial urbaner Kunst - unter anderem mit Arbeiten von Banksy, Shepard Fairey, Daniel & Geo Fuchs, JR, KAWS, Conny Maier und Swoon. Alle Arbeiten der Ausstellung stammen aus der Sammlung des Düsseldorfer Unternehmers Selim Varol, der seit über 30 Jahren sammelt und mit mehr als 10 000 Werken eine der wohl umfangreichsten Konvolute urbaner Kunst und Designer Toys in Europa zusammengetragen hat. Die zur Ausstellung begleitende Publikation veranschaulicht diese lebendige Street Art-Szene und dokumentiert in umfassenden Texten und Bildmaterial die Entwicklung der Street Art und seiner wichtigsten Künstler*innen, von den ersten Graffitis bis in die zeitgenössische Kunst. Sie erzählt von wegweisenden Künstler*innen-Freundschaften und vom Zeitgeist einer Generation. Autor*innen: Alain Bieber, Nils Müller, Jacqui Palumbo, Aaron Rose, Eva Varol, Lydia Yee
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage

Immer auf dem
Laufenden bleiben

jetzt unseren Newsletter abonnieren